Kindergarten Taunuswichtel

Religionsansatz

Die gesamte Erziehungs- und Bildungsarbeit im Kindergarten ist an einem im christlichen Glauben begründeten Verständnis von Mensch und Welt orientiert und stellt eine Form der Verwirklichung kirchlichen Gemeindelebens dar.
Die Kinder haben die Möglichkeit in das Leben als Christen hineinzuwachsen. Dabei wird ihnen weniger „religiöses Wissen“ vermittelt, sie werden vielmehr mit den christlichen Grundhaltungen vertraut gemacht, wie z.B. der Umgang mit Mitmenschen, Verzeihen können, Angenommensein erfahren, ohne vorher erbrachte Leistung, bevorzugtes Sich – Kümmern um schwächere Kinder, etc.
Bei vielen Gelegenheiten im Kindergartenalltag lernen die Kinder Jesus näher kennen und hören von Gott.
Ein besonderer Höhepunkt im Kindergarten- und Gemeindeleben der Pfarrei St. Johannes d. Täufer ist die Gestaltung des Fronleichnamaltars durch die Kinder am Kindergarten. Anschließend wird das Pfarr – und Kindergartenfest gemeinsam gefeiert.
Wir möchten unseren Glauben mit allen Sinnen erlebbar machen, wobei die Toleranz gegenüber anderen Religionen für uns selbstverständlich ist.